kino filme online stream


Reviewed by:
Rating:
5
On 18.12.2020
Last modified:18.12.2020

Summary:

Wie viele Filme durch das Abo tatschlich hinzukommen, treffen sich zum gemeinsamen Abendessen.

Alle Meine Frauen Staffel 7

'Sister Wives' Season 7 Updates: Imminent Cancellation Due To Revelation While Janelle Ends Rumors. TLC's controversial reality series “Sister Wives” is. Das Coronavirus hat auch Amerika und die Stars von "Alle meine Frauen" im Griff​. Doch mit welcher seiner vier Frauen verbringt Polygamist. Episodenführer Season 7 – Die Hochzeitsvorbereitungen von Janelles Tochter Madison sind in vollem Gange, doch ganz plötzlich bahnt sich eine weitere .

Alle meine Frauen

Alle meine Frauen (Originaltitel: Sister Wives) ist eine US-amerikanische Reality-​TV-Serie des Senders TLC, die seit in 7 Staffeln. Alle meine Frauen jetzt legal online anschauen. Die Serie ist aktuell Staffelliste​. Staffel 1. 6 Episoden verfügbar gratis Flatrate. Episodenliste. 1 Die neue Frau. Episodenführer Season 7 – Die Hochzeitsvorbereitungen von Janelles Tochter Madison sind in vollem Gange, doch ganz plötzlich bahnt sich eine weitere .

Alle Meine Frauen Staffel 7 Zusätzliche Information Video

Robyn gegen Kody - Alle meine Frauen - TLC Deutschland

Imperium filme Alle Meine Frauen Staffel 7 schauen Unter Aller Freundschaft. - In dieser einmaligen Großfamilie gehören Drama und Chaos zum Alltag

Doch Maddie bekommt nicht die ungeteilte Aufmerksamkeit ihrer Familie, Fettige Hasre Mykelti und Tony angekommen sind und ihre neuen Verlobungsringe präsentieren. Episodenführer Season 7 – Die Hochzeitsvorbereitungen von Janelles Tochter Madison sind in vollem Gange, doch ganz plötzlich bahnt sich eine weitere . Episodenführer Season 7 – Janelles Tochter Madison wird 21 und kommt mit Ehemann Caleb nach Las Vegas, um ihren Geburtstag zusammen mit der. Die Hochzeitsvorbereitungen von Janelles Tochter Madison sind in vollem Gange, doch ganz plötzlich bahnt sich eine weitere Hochzeit an: Christines Tochter. Alle Clips und Folgen von Alle meine Frauen entdecken und auf Joyn anschauen​. Alle meine Frauen Alle meine Frauen Staffel 1 Folge 7: Die Hochzeit. 7: Die. Alle meine Frauen. 1, likes. Alle meine Frauen ist eine US-amerikanische Reality-TV-Serie des Senders TLC, die seit in 7 Staffeln ausgestrahlt.. Alle meine Frauen ist eine ein Programm im deutschen Fernsehen von TLC mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3,5 Sternen der Besucher von holl-med.com Alle meine Frauen. Staffel 2. Meri hat nur noch ein Ziel: Sie will sich so schnell wie möglich von Kody scheiden lassen. Zur ganzen Folge: holl-med.com Bei Polygamie denkt man gerne an Haremsorgien in dubiosen Sekten, doch diese Doku-Serie zeigt, dass es auch ganz anders geht. Patchwork-Familie Brown, bestehend aus Vater Kody, seinen vier Frauen Meri, Janelle, Christine und Robyn sowie einer köpfigen Kinderschar führt das turbulente Leben einer Großfamilie - mit dem Unterschied, dass es nicht nur eine, sondern vier Mütter gibt. Meri Brown ist einer der Stars aus “Alle meine Frauen”. In der neuen Staffel will sich die Frau von Kody Brown bei “Sister Wives” selbst verwirklichen und ein Bed & Breakfast aufmachen. Sogar eine Alle meine Frauen Staffel 7 ist geplant! Schock bei den Sister Wives: Kody Browns erste Frau Meri hat jetzt zugegeben dass sie sich Anfang in eine emotionale Online-Beziehung mit einem Mann namens Sam gestürzt hat. Damit Forsthaus Falkenau Staffel 17 weder die Fans, noch die Familie von Mariah Brown gerechnet: Sie outet sich in einer neuen Folge von Alle meine Frauen als lesbisch. Als Caleb in Las Vegas ankommt, um Madison und ihr Gepäck abzuholen, ist Cody völlig begeistert, ihn zu sehen. Oktober auf dem Sender ITV ihre Premiere feierte.
Alle Meine Frauen Staffel 7 Mariahs Überraschung - Teil 1 Meeting Mariah's Girlfriend 1 noch keine Wertung. Heute ist Maddies und Calebs Brautparty, doch die Startreck Discovery läuft nicht nach Plan. Sie erzählen den Kindern, dass sie umziehen werden.

Der Catfisher, eine Frau, die sich als Mann namens Sam ausgab, wandte bei beiden fast identische manipulative Tricks an.

Während Meri versucht, die Vergangenheit aufzuarbeiten, zitiert Mykelti ihre Familie nach Hause, um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen.

Tausende von Stoffblumen müssen vorbereitet werden, und das Foto-Shooting mit ihrem Verlobten Tony ist auch noch nicht organisiert.

Zurück in Las Vegas geht Meri mit Kody zur längst überfälligen Sitzung bei Eheberaterin Nancy. Das Treffen mit Cheryl hat Meri geholfen, über den Catfishing-Vorfall hinwegzukommen.

Doch es hat ihr auch die Augen in Bezug auf ihre Ehe geöffnet. Die Beziehung zu Kody wird immer schlechter.

Auf Mariahs überwältigende Ankündigung reagieren Kody und seine vier Frauen völlig unterschiedlich.

Ihre Mutter Meri ist jedoch besonders hin- und hergerissen. Einerseits möchte sie ihre geliebte Tochter unterstützen, andererseits ist ihr die Gemeinschaft, der Mariah nun angehört, vollkommen unbekannt und auch suspekt.

Und Mariah macht es Meri auch nicht leicht, zumal sie ihr den Catfishing-Skandal noch immer nicht verzeiht. Robyn versucht, zwischen den beiden zu vermitteln und die Wogen zu glätten.

Dann bricht die Familie nach Brian Head, Utah, einem Erholungsort in den Bergen auf, um der Hitze in Las Vegas zu entkommen.

Als die Browns in ihrem Feriendomizil in den Bergen angekommen sind, startet Meri einen neuen Versöhnungsversuch mit ihrer Tochter.

Doch die Missverständnisse häufen sich. Mykelti hat ihren Verlobten Tony mitgebracht, und der legt sich mächtig ins Zeug, um seine künftige Verwandtschaft zu beeindrucken: Der Bräutigam kocht für alle ein üppiges, mexikanisches Essen.

Und bis auf eine kleine Explosion in der Küche läuft bei der Zubereitung alles glatt. Welche Kosenamen gebt ihr euch?

Alle Videos zur Sendung. Sendungen Breaking Amish L. Jetzt ansehen. Denn trotz der ungewöhnlichen Konstellation sind Eifersucht, Teenager-Dramen oder Geldsorgen auch in dieser Familie keine Seltenheit, und bringen den ohnehin schon stressigen Alltag immer wieder gehörig durcheinander.

Meri geht hinter dem Rücken ihres Mannes eine heimliche Online-Beziehung ein. Und als die Familie dann noch einen Umzug nach Las Vegas plant, ist das Chaos perfekt.

Mykelti hätte gerne ein Modell mit viel Spitze, doch die Wahl ist schwierig, da ihre Berater mit Kritik nicht hinterm Berg halten. Janelles Tochter Madison wird 21 und kommt mit Ehemann Caleb nach Las Vegas, um ihren Geburtstag zusammen mit der Patchwork-Familie zu feiern.

Da der Tag zwischen Halloween und Erntedank liegt, wird es zum Fest natürlich Kürbiskuchen in allen Variationen geben. Kody würde gerne Las Vegas verlassen und nach Süd Utah zurückziehen, um näher bei der Kirchengemeinde zu sein.

Auch seine vierte Frau Robyn ist dafür. Christine dagegen möchte um keinen Preis nach Utah zurück und ist heilfroh, dass Maddies Schwangerschaft diesen Plan auf Eis legt.

Meri bittet die anderen Frauen sowie Kodi zu einer Besprechung. Meri beschloss, das Haus zurückzukaufen und darin ein Bed and Breakfast zu betreiben, doch jetzt sind die Pläne anders: Ihre Mutter Bonnie will im einstigen Familienbesitz einziehen, aber eine Zimmervermietung kommt nicht mehr infrage.

Christine sagt Meri als einzige die Meinung. Auch Kodi findet den Plan absurd, hält sich jedoch zurück, da die Ehe ohnehin problematisch ist.

Die Browns reisen nach St. George, Utah, um letzte Vorbereitungen für Mykeltis Hochzeit in Angriff zu nehmen.

Doch Kody hat Bedenken, weil die Trauung ganz anders verlaufen soll, als in seiner polygamen Familie üblich.

Freund Chris führt durch die Zeremonie und will seine Rede mit den Brauteltern durchgehen. Doch Kody hat Probleme mit dem Inhalt, da ihm die Gewichtigkeit des Eheversprechens zu kurz kommt.

George, Utah, heiraten. Deshalb sind die Browns schon ganz früh in den Country-Club gefahren, um alles vorzubereiten. Alle sind gestresst und Chaos ist vorprogrammiert, vor allem Brautmutter Christine bekommt ihre Nervosität nicht in den Griff.

Dazu kommt, dass das Wetter noch kälter und windiger ist, als vorhergesagt. Nur Mykelti hat die Ruhe weg. Zusammen mit ihren Brautjungfern lässt sie sich von den Stylistinnen für die Zeremonie fertig machen.

Auch ihr Zukünftiger ist tiefenentspannt, verbringt den Morgen mit seinem Trauzeugen und will erst zum Fototermin beim Rest der Familie auftauchen. Das Brautpaar scheint die Kälte nicht zu stören, der Rest der Gäste klappert jedoch mit den Zähnen.

Die Familienfotos im schneidenden Wind, ohne Handschuhe und Mäntel, sind eine echte Herausforderung. Trotzdem ist die Zeremonie, die von ihrem alten Freund Chris abgehalten wird, wunderschön und voller Symbole, die das Paar an den Tag ihrer ersten Begegnung erinnern.

Und die überraschende Geste von Bräutigam Tony mitten in der Zeremonie wird Mykelti und allen anderen wohl immer in Erinnerung bleiben.

Auch die folgende Party hält einige Überraschungen bereit. Seit Mariah ihrer Mutter erzählt hat, dass sie sich zu Frauen hingezogen fühlt, ist Meri immer noch dabei, die Nachricht zu verarbeiten.

Mit Meris Internet-Affäre begann das angespannte Verhältnis der beiden und hat sich bislang nicht verbessert. Deshalb freut sich Meri, als ihre Tochter fragt, ob sie und Janelle zu einer Demo für Frauen- und Lesbenrechte in Washington mitkommen.

Dabei hat Meri kein Interesse an Politik, sie will nur Zeit mit Mariah verbringen. Doch als sie hört, dass ihre Tochter ein paar Freundinnen zu einem Besuch bei Patchwork-Familie Brown eingeladen hat, wird sie hellhörig: Ist darunter auch Mariahs feste Freundin?

Christine, die werdende Oma, freut sich über die neuen Mitbewohner, doch Caleb fühlt sich nicht sehr wohl, mit 30 Jahren bei seiner Schwiegermutter einzuziehen.

Trotzdem freut er sich auf das Fest, bei dem er und Maddie verkünden, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen bekommen. Als die Browns erfahren, dass der Oberste Gerichtshof ihre Klage nicht verhandeln will, sind sie am Boden zerstört.

Sie hatten die Staatsanwaltschaft von Utah verklagt, weil man der polygamen Gemeinschaft dort Strafverfolgung androhte, und beim Bezirksgericht tatsächlich gewonnen.

Doch dann wurde Berufung eingelegt. Jetzt berät die Familie: Wenn sie nach Utah zurückkehren, besteht die Gefahr einer Inhaftierung, doch die Browns wollen nicht klein beigeben und sind kampfbereit.

Nur Robin möchte das Risiko nicht eingehen, von ihren kleinen Kindern getrennt zu werden, und bleibt in Las Vegas. Nach einem tränenreichen Abschied von den Kids geht es nach Utah, wo die Browns zunächst an einem geheimen Meeting mit anderen Polygamisten teilnehmen, um die konkreten Ziele des Protestmarsches zu definieren und über ihre Befürchtungen zu sprechen.

Am Tag der Demo regnet es kräftig, doch ein Überraschungsbesuch von Mariah und ihrer Freundin Audrey rührt Mama Meri zu Tränen. Bei einer Routineuntersuchung wird festgestellt, dass Christines Tochter Ysabel unter Skoliose leidet.

Diese krankhafte Verkrümmung der Wirbelsäule betrifft vor allem Mädchen in der Pubertät und lässt sich oft nur operativ korrigieren.

Seitdem muss Ysabel ein Korsett tragen, das sie hasst und dazu nichts bringt, denn die Verkrümmung hat sich verschlimmert.

Der Arzt rät zu einer OP, bei der ein Metallstab eingesetzt wird, doch Christine und Kody fürchten die Risiken.

Doch wird die alternative chiropraktische Methode Ysabel helfen? Ysabels Skoliose hat sich verschlimmert, so dass Dr. Camp zu einer Operation rät.

Ihre Eltern wollen trotzdem anderen Therapiemöglichkeiten prüfen und melden sie für ein Trainingsprogramm in Michigan an. Janelles Tochter Madison bereitet inzwischen die Babyparty für Sohn Axel vor, der bald zur Welt kommt.

Das Motto ist "Jagd und Outdoor" - beides Hobbies ihres Mannes Caleb, der hofft, dass Axel später sein Jagdgefährte wird. Doch noch ist es nicht so weit: Maddie ist so extrem schwanger, dass alle fragen, ob sie Zwillinge bekommt, und kann den Tag der Geburt kaum erwarten.

Auch Kody freut sich sehr auf den Familienzuwachs, denn Axel wird sein erstes Enkelkind. Meri und Kody fahren nach Parowan in Utah, um das vieldiskutierte Haus anzusehen.

Doch Kody ist mehr als skeptisch, weil er in dem Anwesen keinen wirtschaftlichen Nutzen sieht. Als er das Haus zum ersten Mal betritt, spürt er jedoch eine Magie, die er sich nicht erklären kann.

Aber ein zentrales Problem bleibt: Da Polygamie in Utah verboten ist, scheint es gefährlich, hier ein Geschäft zu betreiben. Christines Tochter Madison und ihr Mann Caleb bekommen ihr erstes Kind, doch Sohn Axel lässt auf sich warten.

Und Janelle, Robyn und Meri überlegen, wie ihr künftiger Enkel sie nennen soll. Madison dagegen, die inzwischen seit 36 Stunden in den Wehen liegt, wird langsam ungeduldig.

Und nach geschlagenen 65 Stunden bittet sie ihre Hebamme, die Geburt zu beschleunigen, weil die Schmerzen immer heftiger werden. Eine Wassergeburt soll die Prozedur erleichtern.

Meri wurde vor geraumer Zeit von einer Internetbetrügerin hereingelegt, die sich als Mann ausgab und ihr emotional stark zusetzte.

Die ganze Familie hatte unter den Folgen zu leiden, doch am meisten litt Tochter Mariah. Nun kommt Meris gute Freundin Cheryl, die der gleichen Betrügerin aufgesessen war, zu Besuch, und Meri möchte sie ihrer Tochter vorstellen, um die Hintergründe der Onlineaffäre aufzuklären.

Doch Mariah stellt eine Bedingung: Wenn sie mit Cheryl sprechen soll, muss Meri sie und ihre Lebensgefährtin Audrey in eine Schwulenbar begleiten.

Er schreit nie, ist immer gut gelaunt und schläft jede Nacht durch. Da Janelle, Christine und Robyn dieses Problem möglichst schnell aus der Welt schaffen wollen, vereinbaren sie einen Termin bei Familientherapeutin Nancy.

Kody Browns erste und einzig legal angetraute Frau Meri hat beschlossen, sich scheiden zu lassen.

Und ihre Gründe sind edel: Nur so kann Kody seine vierte Frau, Robyn, ehelichen und hat damit auch die Chance, deren Kinder zu adoptieren.

Doch was sagt Robyns Ex-Mann zu diesen Plänen? Und was halten die anderen Frauen davon? Wird der Rest der Familie geschlossen zu der neuen Hochzeitsfeier kommen?

Zwischen Meri und Kodys zweiter Frau Janelle gibt es seit längerer Zeit Probleme, die in der Vergangenheit wurzeln.

Kody ist jetzt legal mit seiner vierten Frau Robyn verheiratet und kann demnach ihre Kinder adoptieren. Doch die Anwältin der Familie Brown versucht seit Wochen vergeblich, Robyns Exmann zu erreichen.

Und auch die drei Kinder müssen einer Adoption natürlich zustimmen. Robyn ist überzeugt, dass Aurora, Dayton und Breanna überglücklich sein werden, Kody als Vater zu bekommen, doch die Reaktionen fallen unterschiedlich aus.

Natürlich muss ein Teil der Patchwork-Familie mit ihm nach Winnemucca fahren, um den Champion anzufeuern.

Die Beziehung zwischen Kody und seiner dritten Frau Christine ist angeschlagen. Leider stellt sich ihr Ex-Mann quer. In Galveston gibt Christine zu, dass sie mit ihrer Ehe häufig gehadert hatte und die polygame Beziehung der Browns aus Eifersucht zeitweilig völlig ablehnte.

Beim Piratenfest in Las Vegas findet jedes Jahr eine Regatta statt, und diesmal ist Patchwork-Familie Brown mit von der Partie. Sämtliche Regatta-Boote sind aus Pappe und müssen von den Teilnehmern selbst gebaut werden.

Und da man ohne Anleitung keinen schwimmenden Papp-Kahn bauen kann, müssen die Browns vorher einen Kurs belegen.

Richard zeigt ihnen, wie es geht, und erklärt Kody und seinen Frauen die Wettkampfregeln: Das Boot muss perfekt gefaltet und dann so mit Farbe eingestrichen werden, dass es dicht wird.

Im Anschluss kommt die Deko. Doch neben Optik und Schwimmfähigkeit, wird von der Jury vor allem das beste "Absaufen" bewertet. Kody Brown gibt zu, dass er zu seinen Söhnen eine engere Beziehung pflegt als zu seinen Töchtern und möchte an diesem Problem arbeiten.

Doch seine Frauen haben Bedenken, ob Kody die Töchter in den Griff bekommt. Madison hat inzwischen andere Probleme: Sie will der mormonischen Hauptkirche beitreten, die die Polygamie vor langem abgeschafft hat.

Doch aufgrund ihrer Familiengeschichte hat sich der Missionspräsident geweigert, das Mädchen taufen zu lassen.

Die Browns haben eine aufregende Woche vor sich: Kody und Robyn unterschreiben den Antrag, um den Adoptionsprozess von Robyns Kindern aus erster Ehe zu starten.

Eigentlich sieht alles gut aus, doch Christine macht sich Sorgen, dass sie einen Richter erwischen, der polygame Ehen sehr kritisch sieht. Und es gibt einen weiteren Grund zur Beunruhigung: Meri hat innerhalb von sechs Wochen und ständigen Bauchschmerzen fast 15 Kilo abgenommen.

Madison hat Neuigkeiten für ihre Eltern, aber auch Angst, wie Kody und Janelle reagieren werden: Sie hat sich bis über beide Ohren verliebt.

Der Auserwählte ist Caleb Brush, ihr Cousin zweiten Grades, doch die beiden sind nicht blutsverwandt. Auch für Caleb ist die Beziehung sehr ernst, und die zwei haben beschlossen zu heiraten.

Da man die Eltern in polygamen Kreisen immer um Erlaubnis bitten sollte, geht auch Madison diesen Weg und hat Glück: Kody und ihre Mutter billigen die Wahl.

Robyns Sohn Dayton muss unterdessen in die Kanzlei, um den Antrag zur Adoption selbst zu unterschreiben. Doch noch ist nicht klar, ob die Bewilligung erfolgen wird.

Bei den Browns gibt es einen echten Grund zum Feiern: Der Richter hat der Adoption und Namensänderung von Dayton, Aurora und Breanna zugestimmt.

Und der hofft inständig, dass Michelle mit dem zu erwartenden Familien-Chaos klarkommen wird. Richtig spannend wird es aber, als Madisons neuer Verlobter Caleb zu Besuch kommt.

Da Maddie fest entschlossen ist, Caleb zu heiraten, wird er von Papa Kody genau unter die Lupe genommen. Während ihrer Ferien im hohen Norden sind die Browns und ihre Gäste rund um die Uhr mit Alaska-typischen Aktivitäten beschäftigt.

Alle amüsieren sich bestens beim Schlittenhunderennen und Tiefseefischen, nur Robyn nicht: Da Kodys vierte Frau hochschwanger ist, wird ihr beim Geruch von rohem Fisch so schlecht, dass sie sich umgehend übergeben möchte.

Logan und Freundin Michelle gehen zusammen mit Madison und ihrem Verlobten Caleb auf ein Doppeldate und tauschen ihre Erfahrungen aus.

Obwohl Meri die Scheidung von Kodi selbst in die Wege geleitet hat, damit er Robin heiraten kann, hat ihr die Sache sehr zugesetzt.

Auch Zuneigung kommt hinzu, weil der virtuelle Freund sehr einfühlsam ist. Meri ist am Boden zerstört.

Da sie sich ihrer Familie nicht anvertrauen will, ziehen die Browns Therapeutin Nancy hinzu. Janelles älteste Tochter Madison packt die Koffer, um nach Billings, Montana, zu gehen.

Dort wird sie mit Caleb, ihrem künftigen Ehemann, zusammenziehen. Als Caleb in Las Vegas ankommt, um Madison und ihr Gepäck abzuholen, ist Cody völlig begeistert, ihn zu sehen.

Offensichtlich fehlt dem vierfachen Ehemann in seiner von Frauen dominierten Welt der Kontakt zu anderen Männern. Cody weicht dem jungen Paar kaum von der Seite und besteht darauf, die zwei auf ihrer Reise nach Billings zu begleiten.

Die Stimmung im Hause Brown ist schwer angeschlagen, seit Meri von ihrer Internetbekanntschaft berichtet hat: Der sympathische Mann, der Meris Herz eroberte, hat sich letztendlich als betrügerische Frau und Online-Stalkerin herausgestellt.

Doch sie muss nun schnell aus ihrer Opferrolle heraus und sich wehren. Janelle dagegen befürchtet, dass durch die Therapie alte Wunden aufbrechen könnten, stimmt aber trotzdem zu.

Auch Kody ist skeptisch. Er erinnert sich gut, wie tief die Kluft zwischen seiner ersten und zweiten Ehefrau war.

Meri und Janelle haben gerade ihre erste gemeinsame Therapiesitzung hinter sich gebracht und wollen in Zukunft mehr an einem Strang ziehen.

Die erste Gelegenheit bietet sich bei der Planung des Thanksgiving Dinners, zu dem nur der erweiterte Familienkreis eingeladen werden soll.

Bei Patchwork-Familie Brown sind das aber mindestens 70 Personen, so dass die Organisation recht aufwändig wird. In der Zwischenzeit dekoriert Robyn das Zimmer ihres jüngsten Sohns Solomon um, weil er es mit ihrem neuen Baby, das sie demnächst erwartet, teilen muss.

Da das Kind ein Mädchen wird, ist das Zimmer nun halb blau, halb pink ausgestattet. Janelles und Kodys Tochter Madison steht kurz vor der Hochzeit mit Caleb und muss nun schleunigst ihr Kleid kaufen.

Da Kody bezahlen soll, will er bei der Anprobe auch dabei sein, darf aber - auf ausdrückliche Anweisung der Braut - nicht mit. Kody ist entsetzt.

Als Begleitung möchte sie Robyns jüngsten Sohn Solomon mitnehmen, doch Kodys vierte Frau hat nicht die Absicht, Meri ihr Kind anzuvertrauen.

Meri möchte nach Utah fahren, um Mariah zu besuchen und ein klärendes Gespräch mit ihr zu führen. Zur Verstärkung nimmt sie Breanna mit, die jüngste Tochter von Kodys vierter Frau Robin.

Die verpasst zwar einen Schultag, freut sich aber sehr auf die Reise. Meri dagegen ist nervös, weil Mariah so wütend auf sie ist, und hofft inständig, dass ihre Tochter mit ihr sprechen wird.

Die Jährige glaubt jedoch, dass ihre Mutter die Familie hintergangen hat und will das Gespräche vermeiden. Werden die beiden wieder zusammenfinden? In Bozeman, Montana, gibt es andere Sorgen: Madisons Hochzeit steht bevor, doch das junge Paar hat noch keine Location für die Feier.

Es wird das Kind, das Kody zusammen mit seinen vier Frauen hat. Während Robyn noch einmal bei der Ultraschall-Untersuchung ist, hat Kodys Tochter Madison ihre Brautkleid-Anprobe.

Dann kommt die ganze Familie Brown zu einer Feiertagstradition zusammen, bei der die ältesten Mädchen für alle Frühstück machen - und kurz darauf liegt Robyn in den Wehen.

Sie möchte das Baby wieder zuhause und ohne Schmerzmittel bekommen. Doch leider wird die Geburt diesmal schwieriger. Während sie noch einmal bei der Ultraschall-Untersuchung ist, hat Kodys Tochter Madison ihre Brautkleid-Anprobe.

Patchwork-Familie Brown bereitet sich auf einen Trip nach Hawaii vor, doch Robyn will mit ihrer neugeborenen Tochter Ariella noch nicht verreisen.

In der Zwischenzeit machen Meri und Janelle mit ihrer Therapie weiter und versprechen, in Hawaii gemeinsame Unternehmungen zu starten. Doch eigentlich macht ihnen schon der Gedanke daran Angst.

Janelles Tochter Madison und ihr Verlobter Caleb gehen zu einem Doppel-Date mit Logan und seiner Freundin Michelle, die seit einem Jahr zusammen sind.

Offensichtlich wollen die zwei keine Zeit verlieren, denn ihre Gespräche drehen sich nur um Hochzeit und ihre gemeinsame Zukunft.

Der Hawaii-Urlaub, den Patchwork-Familie Brown herbei gesehnt hatte, verläuft weit weniger idyllisch, als erwartet. Die Diskussionen fangen schon beim Autoparken an und gehen beim Aufstellen der Sonnenschirme weiter.

Da Meri und Kody immer noch Beziehungsprobleme haben, nimmt er sie zur Seite und versucht, die Wogen zu glätten.

Und Caleb, der künftige Ehemann, ist den Tränen nahe. Doch schon beim ersten Treffen wird klar, dass sie von Unternehmensführung eigentlich keine Ahnung haben.

Janelle hat in der Zwischenzeit eine neue Diätkrise, und Christines Tochter Mykelti bringt zum ersten Mal einen jungen Mann mit nach Hause.

Die Schmuckfirma der Patchworkfamilie fängt endlich an, etwas Geld abzuwerfen. Da Kodys Frauen aber alles alleine machen, sehen sie vor lauter Arbeit kein Land mehr.

Dabei sind ihre Pläne eigentlich anders gelagert: Robyn möchte mehr Zeit für sich, weil sie sich ein weiteres Baby wünscht, und Meri will wieder aufs College gehen und endlich ihren Abschluss nachholen.

Doch die Kosten wachsen ihnen über den Kopf. Um voran zu kommen, müssen sie unbedingt Investoren ins Boot holen und das Unternehmen besser strukturieren.

Aber das ist leichter gesagt, als getan. Vor zwei Wochen haben die Browns ihre Unternehmenspräsentation gehalten, um Investoren für ihre Schmuckmarke "My Sister Wife's Closet" zu gewinnen.

Für eine prozentige Firmenbeteiligung hatten sie ein Investment von 2,5 Millionen Dollar angesetzt und sind nun sehr gespannt, wie die Antwort lautet.

Leider hatte sich Christine während des Geschäftstermins recht ungeschickt verhalten, so dass die ganze Sache platzen könnte. Janelle hat inzwischen einen neuen Trainingsplan zur Gewichtsabnahme bekommen und wird von Sean auf eine Kletterwand geschickt.

Und Meri muss schnellstens nach Utah reisen, um in ihrem alten Haus einen Wasserschaden zu beheben. Und auch später waren seine Lieben gar nicht begeistert über den neuen Wohnort.

Doch inzwischen ist alles anders: Meri, Janelle, Christine, Robyn und die Kinder sind glücklich mit ihren neuen Häusern und wollen nicht mehr weg.

Auch ihre Beziehung untereinander ist seitdem besser und enger geworden. Schon für durchschnittliche Teenager ist es nicht immer leicht, das Leben auf die Reihe zu bekommen und Probleme während des Erwachsenwerdens zu meistern.

Bei Jugendlichen mit einem Vater und vier Müttern, die sich offen zur ihrer polygamen Gemeinschaft bekennen, ist es noch schwieriger: In dieser Folge von "Alle meine Frauen" erzählen Logan, Aspyn, Madison und Mykelti wie typische Teeny-Themen im Kreise der Patchworkfamilie behandelt werden.

Sie berichten über erste Dates, ihre Zukunftsträume, das College und über ihre persönliche Haltung zu Polygamie. Können sich die Brown-Kids vorstellen, später ebenfalls in polygamen Beziehungen zu leben?

Die Browns wollen in den Frühjahrsferien mit zwei Wohnmobilen nach Springfield in Missouri reisen. Alle freuen sich auf die legendäre Route 66, nur die älteren Kids ziehen lange Gesichter und haben wenig Lust, tagelang mit 18 Leuten im Camper zusammengepfercht zu sein.

Doch es gibt auch Highlights auf der Fahrt, darunter die "Big Texan Steak Ranch", in der Kody und Kohorten zum Wettessen antreten: Wer schafft es, ein Zwei-Kilo-Steak mit Beilagen innerhalb von 60 Minuten zu verdrücken?

Kody bekommt schon nach der Halbzeit Würgereiz. Obwohl streng gläubige Christen, haben Nathanael und Rebecca eine zweite Frau in ihrer Familie aufgenommen.

Kody, Meri, Janelle, Christine und Robyn sind gespannt zu erfahren, wie diese Verbindung funktioniert. Die Browns machen eine Reise in die Vergangenheit und stellen eine DVD zusammen, die die Geschichte ihrer Patchworkfamilie zeigt: Kurz nachdem Kody und Meri geheiratet hatten, beschlossen die beiden, eine Mehrfachehe einzugehen und überlegten, wer zu ihnen passen könnte.

Ehefrau Nummer zwei ist bald gefunden: Obwohl Janelle anfangs von dem Angebot schockiert ist, willigt sie ein und heiratet Kody, ohne ihn wirklich zu kennen.

Dann kommt Christine als dritte Frau in die Familie. Sie wollte nie einen Mann für sich alleine haben und ist von der Aufgabenteilung begeistert.

Doch als Kody seine vierte Frau aussucht, sind die anderen von Robyn zunächst wenig angetan. Dabei wird Kody und seinen vier Frauen klar, dass sie sich fast nur auf die Bedürfnisse der Kinder konzentrieren und ihre Verbindung untereinander auf der Strecke bleibt.

Vor allem Janelle muss ihre schwierige Beziehung zu Meri klären und sucht deshalb Therapeutin Nancy auf. Über die Jahre sind viele Dinge passiert, die Kodys zweite Frau tief verletzt haben und die endlich aus der Welt geschafft werden sollten.

Doch auch eine andere Frage beschäftigt die Browns sehr: Ist Robyn wieder schwanger? Wir haben einen Zeitplan.

In den kommenden Folgen besuchen die Browns verschiedene Freunde und Verwandte und erkennen, wie sich ihre Beziehungen mit diesen Leuten geändert haben, seit sie offen mit ihrer Polygamie umgehen.

Kodys Eltern ebenfalls Polygamisten , Kodys High-School-Freund und verschiedene monogame Paare lernen nun Kodys weitere Ehefrauen kennen.

Folge 4 zeigt Kody und Janelles Camping-Ausflug anlässlich ihres sich jährenden Hochzeitstages, Vorbereitung und Teilnahme an Halloween.

Weihnachten feiern die Browns in einer verschneiten Berghütte. In dieser Staffel wird Meris persönlicher Kampf mit ihrem Krebsrisiko und dem Verlust ihrer Schwester gezeigt.

Die folgenden Episoden zeigen die Suche der Browns nach einem geeigneten Haus in Las Vegas. Sie erzählen den Kindern, dass sie umziehen werden.

Robyn verkündet, dass sie ihr erstes Kind von Kody erwartet. Zum Auftakt nach der Sommerpause verkündet Robyn das Geschlecht ihres ungeborenen Kindes.

Auf Grund möglicher Ermittlungen gegen Kody Brown ist die Familie bereits beim Anblick der Polizei verängstigt.

Auf dem Weg erleiden die Browns mit ihren in der Hektik nicht vorbereiteten Autos mehrere Pannen. Der abrupte Umzug schlägt sich bei den älteren Kindern im Verhalten nieder.

Die Browns suchen nach einem neuen Erwerb, an dem sich alle fünf Erwachsenen beteiligen können.

Doch wenn er geht, müssen alle seine Masuimi Max und Kinder mit ihm umziehen, denn die polygame Familie darf nicht auseinandergerissen werden. Doch die Anwältin der Familie Brown versucht seit Wochen vergeblich, Robyns Exmann zu erreichen. Einerseits möchte sie ihre geliebte Tochter unterstützen, andererseits ist ihr die Gemeinschaft, der Mariah nun angehört, vollkommen unbekannt und auch suspekt. Janelle The Time Machine Stream Meri haben eine schwierige Vergangenheit. Staffel 7, Folge 11a 42 Min. Deutscher Titel. Sie will nicht, dass Kody sich weiterhin mit ihm trifft. Robyn kommt aus einer zerrütteten Familie und fühlt sich mit ihren neuen "Schwestern" sehr wohl. Wird es Probleme geben, wenn herauskommt, dass die Browns Polygamisten sind? Auf Morgen Fruh Fest sind alle in bester Laune, nur Meri muss sich wieder mit der Frage auseinandersetzen, ob sie Robyns Angebot einer Leihmutterschaft Portugal österreich Em soll. Sie müssen so unglaublich viel für diesen besonderes Tag vorbereiten!
Alle Meine Frauen Staffel 7 SPECIAL: "Alle meine Frauen" - Teil 1. NUR AUF holl-med.com!!! SPECIAL IM ENGLISCHEN ORIGINALTON: Nach dieser Staffel, in der so viel passiert ist, gibt es jede Menge Gesprächsbedarf! Wir präsentieren euch das nächste „Alle meine Frauen“-Special im . Alle meine Frauen Staffel 7 Folge 6; Alle meine Frauen Staffel 7 Folge 28; Paula kommt am Telefon Staffel 4 Folge 5; Hot Rod Garage Staffel 6 Folge 2; Hot Rod Garage Staffel 5 Folge 4; Western Digital»WD Black«HDD-Desktop-Festplatte 3,5" (6 TB) ,99 € In-Ear Ohrhörer PADMATE Pamu Slide T6C, schwarz 63,99 €. Alle meine Frauen Staffel 7 Folge 6; Alle meine Frauen Staffel 7 Folge 28; Paula kommt am Telefon Staffel 4 Folge 5; Hot Rod Garage Staffel 6 Folge 2; Hot Rod Garage Staffel 5 Folge 4; HP Tintenpatrone Nr. »HP C2P21AE«17,69 € Samsung 55LS03T "The Frame" QLED-Fernseher ( cm/55 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV) ,46 €.

Alle Meine Frauen Staffel 7
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu „Alle Meine Frauen Staffel 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen